Pfingsten: Samstag, 4. und Sonntag, 5. Juni 2022

O-iO Swiss Classic Award 2021

Intro
O-iO findet seit 20 Jahren immer am Pfingstweekend statt. Am Samstag in Sarnen, dem Hauptort des Kanton Obwalden. So um die 550 Oldtimer kommen jeweils, mehr finden nicht Platz. Am Sonntag folgt eine Ausfahrt mit über 400 Oldtimern zu einem Ausflugsort. Diese alle sicher dahin zu bringen, ist eine logistische Herausforderung. 2020 und 21 musste O-iO wegen der Pandemie abgesagt werden.

SCA und O-iO
Am 7. September erhielt ich ein Mail, O-iO sei nominiert worden; in der [Kategorie Door Opener] (Seite runter scrollen). Was mich überraschte. Beworben hatte ich mich nicht. Aber wenn dem schon mal so ist, darf ich 4 Gründe erwähnen, die für O-iO als Gewinner dieser Kategorie sprechen könnten?

1) O-iO das Oldtimer Volksfest
O-iO unternimmt ALLES um das „Volk“ -dessen Wohlwollen wir -speziell in der Zukunft- dringend benötigen, für unser Hobby zu begeistern. Die tausende von Zuschauer -auch viele Kids- geniessen freien Einritt.

[Video Passagierfahrten] das Highlight für BesucherInnen.
Ja, ich finde auch, dass das „Volk“ wichtig ist für unsere Szene und stimme deshalb für O-iO:  
[Link zur Abstimmung] Danke für Ihre Stimme.

2) O-iO und Kids
O-iO engagiert sich bereits bei den Kids!
Es wird am O-iO 2022 wieder ein Seifenkistenrennen geben. Das Rennen ist der Höhepunkt des gemeinsamen Projektes „Schule macht Handwerk“ der Gemeinde, des Gewerbes und der Schule Sarnen, um Junge für eine Handwerkslehre zu animieren. Wo sonst gibt es ein solches Programm? Wo so viele Junge andernorts verführt werden für Klimastreiks die Schule zu schwänzen? Und gegen Autos zu sein.

B1 An der Swiss Classic World 2021 stellten wir am O-iO Stand eine der Seifenkiste aus.
B2 Die Kids beim Bau der Kiste
B3 das Rennen, jeweils am O-iO
B4 Einfahrt Sarnen für die Preisverleihung
[Video vom Rennen]
Ja, ich finde „Schule macht Handwerk“ und das Rennen am O-iO eine feine Sache und stimme deshalb für O-iO. 
[Link zur Abstimmung]  Danke für Ihre Stimme.

3) O-iO und Ladies in der Oldtimerszene
Textauszug  Swiss Classic Car Award:
….“In besonderem Masse würdigt der Türöffner dabei die Leistungen zur Förderung von Frauen in der Szene.“

Ruedi Müller, O-iO Organisator, hatte vor 10 Jahren, die Idee. Claudia Müller setzte diese, als erste Präsidentin, um. Uschi Bachmann, leitet jetzt die Gruppe von  75 Ladies!
Ja, ich denke auch, Frauen gehören ebenfalls  hinters Steuer von Oldtimern und stimme deshalb für O-iO. 
[Link zur Abstimmung]  Danke für Ihre Stimme.

4) Oldtimer und Kultur
Unsere Szene kämpft Anerkennung als Kulturgut. Am Samstag 8. Juni 2019 erhielt Ruedi Müller, von der Gemeinde Sarnen den Kulturförderpreis für 20 Jahre O-iO. Als erster Preisträger überhaupt.

Ja, der Kulturaspekt ist mir schon auch noch wichtig für unsere Zukunft und stimme deshalb für O-iO. 
[Link zur Abstimmung] Danke für Ihre Stimme.

Herzlichen Dank für Deinen geschätzten Support.
Ruedi

.

 

[O-iO General Sponsor]

[O-iO General Sponsor]

fivalogo4
FIVA B Event
German_FB_FindUsOnFacebook-144

[alle Sponsoren]

 

IFY Webdesign